Osterbrunch

Eierlikörgugl

Ich liebe es, lange und ausgiebig zu frühstücken. Und irgendjemanden geht es genauso, denn er hat den Brunch erfunden. 😀 Zu spät fürs Frühstück, aber noch zu früh für einen Lunch. Herrlich, diese Erfindung. So luden wir uns am Ostersonntag zwei Freunde ein und genossen einen gemütlichen Ostertag. Auf der Festtagstafel durften der euch bereits bekannte Eierlikör-Gugl und die weißen sowie dunklen Osterfiguren nicht fehlen. 🙂

Karaffe

Wir haben es uns kulinarisch richtig gut gehen lassen. Aufgetischt haben wir geräucherten Lachs, Rührei sowie gekochte, bunte Eier, gebratenen Speck, köstliche Käsevariationen, Vollkornbrötchen und Mehrkornstangen sowie Laugenbrezeln, Kirschmarmelade, Nutella 😀 und Müsli.

Das war der Ostertisch.

Osterbrunch

Wie ihr seht, gab es noch viele Köstlichkeiten mehr. Zum Beispiel diese verdammt leckere Antipasti, frisch zubereitet von unseren Gästen. 🙂

Antipasti

Und natürlich stand auf dem Ostertisch auch der obligatorische und immer wieder leckere Osterzopf.

Osterzopf

Das Häschen haben mir meine Neffen im vergangenen Jahr gebastelt. Habe das süße Häschen natürlich aufgehoben und dieses Jahr wieder frische Eier darin versteckt. 🙂

Häschen, gebastelt von meinen Neffen

Fotos: Oliver Klosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.