Weihnachtsbloggerei: Türchen 17

In der Weihnachtsbloggerei gibt es manche Leckerei.

Hallo ihr Lieben,
heute öffne ich bei der lieben Bianka ein Türchen und habe etwas Leckeres mitgebracht. Bevor ich euch aber das Rezept gebe, möchte ich mich vorstellen.

Mein Name ist Moni und zu mir gehört der Blog Süsse Zaubereien. Ich backe seit mehr als zwei Jahren leidenschaftlich gerne. Vorher konnte ich gerade mal ’ne Backmischung, diese kommt mir mittlerweile nicht mehr in meine Küche und ich experimentiere gerne mit verschiedenen Zutaten. Am liebsten zaubere ich Cupcakes mit sehr leckeren Toppings. Um mich zu entspannen, dekoriere ich Kekse mit Royal Icing. Das ist so wundervoll mit Tülle und Spritzbeutel in der Hand etwas auf einen Keks zu zaubern.

Heute habe ich euch Cake Pops gezaubert. Denn auch diese mache ich super gerne. Besonders bei Kindern sind sie sehr beliebt. Mit einem Haps sind sie im Mund. Und das Tolle an dem Rezept ist, es ist super einfach und total schnell. Denn auch wenn ich oft recht aufwendige Sachen in meiner Küche produziere, liebe ich es genauso schnell und einfach. Die Lebkuchen Cake Pops verkleidet als Schneemänner sind ideal zum Verschenken.

Snowman Lebkuchen Cake Pops von Süsse Zaubereien

Zutaten:
300 g Lebkuchen mit Schokoladenüberzug
100 g Philadelphia (oder auch weniger, ich mache das immer so „pi mal Daumen“)
etwas Orangensaft
Weiße Schokolade
Lebensmittelfarbe
Pinsel

Zubereitung:
Den Lebkuchen zerbröseln und mit Philadelphia und etwas Orangensaft zu einer Masse verkneten. Aus der Masse gleich große Kugeln formen und diese für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Wenn es schneller gehen soll, stelle ich auch schon mal die Cake Pops für ungefähr 15 Minuten in die Tiefkühlung.

In einem Wasserbad die weiße Schokolade schmelzen lassen. Sollte sie zu dickflüssig sein, dann ein kleines Stück Palmin hinzugeben.

Das Ende eines Stiels in die Schokolade tauchen und dann in den Cake Pop stecken. Dann den gesamten Cake Pop eintauchen. Die Cake Pops dann auf ein Tablett stellen und im Kühlschrank aushärten lassen.

Mit Hilfe von Schokoladen-Lebensmittelfarbe das Gesicht aufmalen.

Ich wünsche euch allen noch eine schöne Vorweihnachtszeit.
Alles Liebe wünscht euch Süsse Zaubereien

PS: Die liebe Moni ist überall. 🙂 Ihr findet sie auch auf Facebook, Instagram, Google+ und Pinterest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.