Marzipan-Schoko-Kekse

Marzipan-Schoko-Kekse

Ich liebe Marzipan und so backe ich zur Adventszeit auch viele Plätzchen mit dieser leckeren Zutat. Zum 2. Advent habe ich Marzipan-Schoko-Kekse für euch vorbereitet. Gefüllt sind diese mit Gelee von roten Johannisbeeren.

Zutaten:
Für den Teig:
200 g Marzipanrohmasse
150 g Margarine
100 g Zucker
1 Pck. Vanille-Back
1 Ei
240 g Mehl
60 g Speisestärke
Füllung und Glasur:
340 g rotes Johannisbeer-Gelee
60 g Zartbitter-Kuvertüre

Zubereitung:
Marzipan mit den Händen in kleine Stücke teilen und mit Zucker, Vanille-Back und den Margarine-Flöckchen verkneten. Ei hinzufügen und gut vermengen. Mehl und Speisestärke separat vermischen und nach und nach unter den Teig rühren.

Den Teig ausrollen und mit den gewünschten Formen ausstechen. Da diese später übereinander gesetzt werden, immer zwei von der Form ausstechen. Im vorgeheizten Backofen (180° C) etwa 10 Minuten backen. Die Plätzchen abkühlen lassen.

Gelee in einem Topf erwärmen und etwa einen Teelöffel Gelee auf einen Ausstecher streichen. Den dazu passenden Ausstecher oben drauf legen und etwas andrücken. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und mit einem Pinsel die Kekse verzieren. Mit einem Teelöffel anstelle des Pinsels werden die Streifen noch feiner.

Foto: Oliver Klosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.