Marmorierte Erdnuss-Schokoriegel

Erdnuss-Schokoriegel

Die marmorierten Erdnuss-Schokoriegel kann man das ganze Jahr über genießen. Allerdings finde ich sie auch sehr passend zur Osterzeit. Es ist eine herrliche Mischung aus Schokolade und dem Geschmack der Erdnussbutter.

Zutaten (für 8 Riegel):
150 g Zartbitterkuvertüre
150 g weiße Kuvertüre
100 g Erdnussbutter-Creme
Dekor:
Zuckerperlen in Ostereierform

Zubereitung:
Kuvertüre in kleine Stückchen hacken und getrennt voneinander im warmen Wasserbad schmelzen. Sobald die Kuvertüre geschmolzen ist, 50 g der Erdnussbutter-Creme in die weiße und 50 g in die dunkle Kuvertüre geben und verschmelzen.

In eine Riegelform zuerst die dunkle Kuvertüre verteilen, anschließend die weiße Kuvertüre darüber verteilen. Mit einem Holzstäbchen durch die Kuvertüre streichen und marmorieren. Die Form leicht auf die Arbeitsfläche klopfen, sodass die Luftblasen entweichen. Die marmorierten Erdnuss-Schokoriegel in der Form abkühlen und fest werden lassen. Aus der Form lösen und genießen. 🙂

Foto: Oliver Klosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.