Krokant-Karamell-Schokofiguren

Krokant-Karamell-Schokofiguren
Schokofiguren zu Ostern selber machen – das ist ganz nach meinem Geschmack. 🙂 So kann ich die Schokofiguren weniger süß machen und die Form selber wählen. Zum Osterfest 2014 gibt es Krokant- und Karamellgeschmack.

Zutaten (für etwa 40-50 Figuren):
300 g Vollmilchkuvertüre
100 g Zartbitterkuvertüre
1 TL gemahlener weißer Kandis
1 TL gemahlenes Haselnusskrokant

Zubereitung:
Beide Kuvertüren im Wasserbad schmelzen und den Kandis sowie das Haselnusskrokant hinzugeben. Alles gut vermischen. Die weiche Schokoladenmischung in die gewünschten Silikonformen füllen. Sind alle Formen gefüllt, die Silikonform leicht rütteln. So verschwinden die Luftblasen und die ganze Figur ist mit Schokolade ausgefüllt. Die Silikonform für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

Anschließend die Form auf den Kopf stellen, leicht biegen und die einzelnen Krokant-Karamell-Schokofiguren herauslösen. Niedlich verpackt sind die Figuren ein schönes Ostermitbringsel.

Foto: Oliver Klosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.