Herzwaffeln

Herzwaffeln

Yummiiiee, Herzwaffeln. Schon als Kind liebte ich es, wenn meine Mama das Waffeleisen herausholte und ich vor dem Backen von dem leckeren Teig naschen durfte. Nun kenne ich das Rezept für die knusprigen Herzwaffeln und backe sie gerne zum Sonntagskaffee.

Zutaten (für 11-12 Waffeln):
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
500 g Mehl
2 Eier
170 g weiche Margarine
1/2 l Milch
Für den Dekor:
1 Pck. Puddingpulver Vanille
1/2 l Milch
2 EL Zucker
300 g Sauerkirschen
1 Pck. Agartine

Zubereitung:
Zutaten mit dem Mixer zu einem glatten Teig verrühren. Teig in einem Waffeleisen mit Backplatte Herzform ausbacken und Waffeln abkühlen lassen. Die Waffel entsprechend des Musters teilen.

In der Zwischenzeit den Pudding nach Packungsanweisung zubereiten und etwas abkühlen lassen. Noch warm auf die Herzwaffel streichen. Die Kirschen entsteinen und mit einem Pürierstab zerkleinern. Agartine  mit den Kirschen in einem Topf mischen und aufkochen. Zwei Minuten kochen lassen, von der Herdplatte nehmen und abkühlen. Wenn die Puddingschicht etwas angetrocknet ist, dann die Kirschen darauf verteilen.

Foto: Oliver Klosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.