Fashion Vanille-Cupcakes

Schoko- und Vanille-Cupcakes

Für die liebe Anastasia habe ich die Vanille-Cupcakes in eine bunte Modewelt verwandelt. :) Nicht nur meine Kollegin Anastasia, sondern auch ihre Tochter war ganz begeistert. Vor allem die grüne Handtasche hat es ihr angetan. <3 Das ist für mich die größte Freude, wenn sich die Beschenkten über meine verzierten Backsachen sooo sehr freuen. :-*

Zutaten (für 12 Cupcakes):
100 g weiße Kuvertüre
200 g Mehl
1 TL Vanillemark
2 gestrichene TL Backpulver
50 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
100 g weiche Margarine
Frosting:
250 g weiche Butter
300 g Puderzucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver
2 TL Milch, 1,5 % Fett
Dekor:
bunter Fondant
Zuckerperlen
essbare Diamanten
Goldstreusel – und perlen
schwarzer Lebensmittelstift

Zubereitung:
Die Fashion-Aufleger könnt ihr am besten zwei, drei Tage vorher herstellen. Einfach nach Belieben den Fondant dünn ausrollen und mit Ausstechern Figuren herstellen oder ihr formt die Handtaschen, Schuhe, Hüte, Perlenketten selbst. :)

Für den Teig die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Muffinblech mit Margarine oder Öl einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

Vanille-Cupcakes

Mark einer Vanilleschote auskratzen oder Vanille aus der Mühle verwenden. In einer Schüssel Mehl und Backpulver vermischen und sieben. Vanillemark hinzufügen. In einer separaten Schüssel Zucker, Salz, Eier und Margarine schaumig schlagen. Mehlmischung vorsichtig unterheben. Die abgekühlte Kuvertüre unterrühren und zu einem glatten Teig vermischen. Teig auf die zwölf Förmchen gleichmäßig verteilen und im Ofen etwa 20 Minuten backen.

Nach etwa zehn Minuten den Ofen auf 165 Grad (Umluft) umschalten. Blech aus dem Ofen nehmen und die Vanille-Muffins rund zehn Minuten in den Förmchen abkühlen lassen. Dann die Papierförmchen herausnehmen und auf einem Kühlgitter legen. Die Muffins vollständig auskühlen lassen.

Vanille-Cupcakes

Schoko- und Vanille-Cupcakes

Nun das Frosting vorbereiten: Die weiche Butter schaumig aufschlagen (etwa drei bis vier Minuten lang) und den gesiebten Puderzucker nach und nach unterrühren. Das Vanillepuddingpulver sieben und ebenso unterrühren. Die Milch hinzufügen und alles zu einer cremigen Masse aufschlagen. Die Creme für etwa 30 Minuten oder besser 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und die Vanille-Cupcakes damit verzieren. Die Fondantaufleger auf die Cupcakes legen oder die kleinen Fondantteile wie Handtaschen, Schuhe und Hüte auf die Buttercreme legen. Fertig sind eure Fashion Vanille-Cupcakes. Viel Spaß beim Naschen! :) Das Rezept für die schokoladige Variante findet ihr hier.

Vanille-Cupcakes

Vanille-Cupcakes

Vanille-Cupcakes

Fotos: Bianka Palsbröker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.