Blaubeer-Schicht-Biskuit

Blaubeer-Schicht-Biskuit

Schon ein paar Mal probierte ich eine Biskuitrolle aus. Auch dieses Mal sollte es eine Biskuitrolle werden. Da mir der Biskuit irgendwie nie gelingen will (er schmeckt gut, bricht mir aber beim Rollen), habe ich mich kurzerhand entschieden, den Biskuit zu schichten. Kann sich doch auch sehen lassen, oder? 🙂

Zutaten (für ein Backblech):
Teig:
8 Eier
150 g Zucker
300 g Mehl
3 EL Kakaopulver
1 TL Speisestärke
Füllung:
250 g Mascarpone
250 g Schmand
250 g Blaubeeren
2 Pck. Vanillinzucker
Dekor:
weiße Zuckerschrift

Zubereitung:
Die Eier mit dem Zucker auf höchster Stufe aufschlagen, etwa sieben bis acht Minuten. Das Mehl sieben und unter die Ei-Zucker-Mischung geben und zu einem glatten Teig vermischen.

Von dem Teig etwa sechs EL abnehmen und in einer separaten Schüssel füllen. Kakaopulver und Stärke hinzufügen und gut vermischen. Etwas Margarine auf einem Backblech verstreichen und das Backpapier drauflegen. Den Kakaoteig in einen Spritzbeutel füllen. Hasen formen und mit etwas Abstand den nächsten Hasen formen, solange bis das Blech gut ausgefüllt ist. Die Hasen bei 165 Grad (Umluft) etwa zwei bis drei Minuten backen.

Kakaohasen für den Blaubeer-Schicht-Biskuit

Das Backblech aus dem Ofen herausnehmen. Den hellen Teig über die Hasen gießen und gut verteilen, sodass das ganze Backblech mit hellem Teig bedeckt ist. Das Backblech wieder in den Ofen geben und den Teig etwa zehn Minuten goldgelb backen. Anschließend zwischen zwei feuchten Geschirrtüchern legen und etwas Zucker zwischen Teig und Tuch verstreuen. So bleibt der Teig beim Auskühlen weich.

Teig für den Blaubeer-Schicht-Biskuit

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: DIe Blaubeeren waschen und pürieren. Mascarpone, Schmand und Vanillinzucker dazugeben und alles gut vermischen. Ist der Teig gut ausgekühlt die Creme über den Biskuit verteilen. Den Biskuit vierteilen und übereinander legen. Ganz oben drauf die Seite mit den Hasen legen. Mit weißer Zuckerschrift die Schnurrhaare, das Schwänzchen und ein Auge bei jedem Hasen aufmalen.

Füllung für den Blaubeer-Schicht-Biskuit

Fotos: Oliver Klosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.